GERMANIA – EINE GEISTERAUSTREIBUNG

GERMANIA – EINE GEISTERAUSTREIBUNG

special guest: Zarah Leander

Am „Kotti“, inmitten hauptstädtischer Verwahrlosung – das wir man ja wohl noch sagen dürfen –, bezieht eine kleine Volksgemeinschaft im WestGermany, einem besonders abstoßenden Beispiel Berliner Dekadenz, Quartier. In dieser Enklave werden die Grundsteine für ein neues Germania gelegt, geistig-moralische Aufrüstung und körperliche Ertüchtigung betrieben, Aufstände geprobt und die Komplettsanierung Deutschlands in Angriff genommen.
In Vorbereitung ihrer finalen Aktion im Herzen der ehemaligen Reichshauptstadt (vom 19. bis 22. Februar 2015 im Gebäude der Akademie der Künste am Potsdamer Platz) beschwört diese verschworene Gemeinschaft erstmals Geister der Vergangenheit aus der Zukunft herauf. Und Zarah Leander gibt ihre Hits zum Besten  …

Statt Deutschland für Alternative – eine Alternative für Deutschland!

Installationen, Performances, Filme, Musiken und Lektüren von und mit:
Katja Czellnik, Michael Höppner, Sanghwa Park, Hsiu-Ying Hou, Martin Miotk, Günter Lemke, Alexander Brack, Viktor Jeraj, Charlotta Hench, Julie Rodkjaer, Josephine und Sabine Denkinger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s